New-York-Cheesecake

Ich habe es Euch ja versprochen: hier kommt das #Rezept für meinen #NewYorkCheesecake. Ich #backe ihn immer dann, wenn sich spontan #Besuch ansagt und es #schnell gehen soll.

Für den Boden braucht Ihr 200 g Vollkornbutterkekse, die Ihr (am besten) mit der Küchenmaschine zerkleinert und dann mit 75 g Butter, 1 1/2 TL Zucker, 2 Priesen Salz und 1/2 TL Zimt vermengt. Dann in einer gut gefetteten Springform (28 cm) verteilen und andrücken.

Für die #Füllung nehmt Ihr 600 g #Frischkäse, 150 g #Quark, 200 g feinen Zucker, 1 1/2 TL Vanilleextrakt, den Abrieb einer #Orange und 2 EL #Orangensaft, 180 ml #Sahne, 1 #Ei und ein Eigelb, vermengt alles miteinander und streicht es anschließend auf den Keksboden.

Nun geht es bei 180°C für 50 Minuten in den #Backofen. Abkühlen lassen und dann die Krönung: ein Glas meiner #Hafenrundfahrt auf den Kuchen geben und verstreichen. #Fertig ist der #Käsekuchen aus #NewYork.

Viel Spaß beim Backen

0 Kommentare zu “New-York-Cheesecake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.